Aus dem Wahlkreis

Insgesamt mehr als 500 Gäste konnte die IHK Köln zu ihrem Neujahrsempfang begrüßen, darunter auch Armin Laschet und zahlreiche weitere Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.  Der Ministerpräsident hob die Bedeutung der Kölner Wirtschaftsregion hervor und lobte die Innovationskraft, die dort entspringt. Damit das so bleibt, so sagte auch Laschet, liegt es nun an uns, dem Parlament und allen voran der NRW-Koalition, dafür zu sorgen, dass dem Unternehmertum mit unserer Politik der Rücken gestärkt wird. Gleiches bestätigte IHK-Präsident Dr. Werner Görg, der den Umsetzungswillen der Landesregierung lobte, aber mit Blick auf die vergangenen Sondierungsgespräche auch mahnte, dass sich „regionale Herausforderungen nicht alleine im Land lösen können“. Gewiss stehen uns diesbezüglich sowohl mit dem Fachkräftemangel, aber auch mit einem steigenden Flächenbedarf in der Stadt Köln, noch große Herausforderungen bevor.